Ankerplatz Darß

Born auf dem Darß

Das alte Fischerdorf Born, auf der Boddenseite der Halbinsel Darß, staatlich anerkannter Erholungsort, liegt mitten im Herzen des Nationalparks; “Vorpommersche Boddenlandschaft”. Eingebettet in Wiesen und Wald, zieht sich der romantische kleine Ort viereinhalb Kilometer am Bodden entlang.

Born ist ein idealer Urlaubsort, von dem Sie aus den Darßer Wald, die kilometerlangen feinsandigen Naturstrände und den Nationalpark “Vorpommersche Boddenlandschaft” erkunden können. Fahrgastschiffe, Segel- und Surfmöglichkeiten machen den Bodden ebenso interessant wie die vielen Rad- und Wanderwege.

Viele Gaststätten laden Sie zum Verweilen ein und bieten Fisch aus unserer Region. Der Kranichzug im Frühjahr und Herbst ist ein einzigartiges Naturschauspiel.

Born befindet sich wunderbar in der Mitte vom Darß gelegen. Die angrenzenden Orte Wustrow, Ahrenshoop, Wieck, Prerow und Zingst sind in kurzer Zeit mit dem Rad oder dem Auto erreichbar.

Menü schließen